top of page

Hilfe – meine Haut hat im Sommer mehr Pickel!

Programm gegen Cellulite

Unreine Haut betrifft nicht nur Teenager, sondern kann auch im Erwachsenenalter auftreten.


Deine Haut produziert täglich ein bis zwei Gramm Talg, um die Schutzbarriere und Geschmeidigkeit zu erhalten. Der Talgfluss reagiert empfindlich auf hormonelle Veränderungen: Testosterone erhöhen die Talgproduktion, Östrogene dämpfen sie.


Daher ist es normal, dass deine Haut nach Absetzen der Pille oder während der Menopause zu Unreinheiten neigt. Schwere Fälle von Akne erfordern eine Behandlung durch einen Dermatologen.


Hautunreinheiten, bis zu zehn Pusteln pro Gesichtshälfte, lassen sich durch professionelle Ausreinigung in einem Kosmetikinstitut behandeln (finde eine Filiale in deiner Nähe über unseren Store Locator).


Neben hormonellen Veränderungen aktivieren auch UVA-Strahlen den Talgfluss. Daher neigt deine Haut im Sommer zu vermehrter Ölproduktion und leichten Unreinheiten. Je nach Hauttyp können Sonnencremes Hautunreinheiten begünstigen, da sie biochemische Reaktionen auslösen können. Dies ist als "Mallorca Akne" bekannt und lässt sich durch ölfreie Sonnenschutzmittel vermeiden.


Unser ölfreies Sonnenschutzmittel mit SPF 50:











 
sonne und unsere haut

Worauf solltest du achten, wenn deine Haut zu Unreinheiten und Sommerakne neigt?


Die richtige Gesichtsreinigung ist entscheidend für reine Haut. Verwende schäumende Reinigungsgele oder Reinigungsmilch mit Glykol- oder Milchsäure. Das saure Milieu wirkt antibakteriell und unterstützt langfristig ein gesundes Hautbild. Ein passendes Gesichtswasser verfeinert die Hauttextur und verbessert die Aufnahme nachfolgender Pflegeprodukte.


Produkt-Tipps:














Frau mit reinigender Gesichtsmaske

Insbesondere im Sommer solltest du auf zu intensives Peeling verzichten. Verwende stattdessen ein- bis zweimal pro Woche eine enzymatische Reinigungsmaske, um die Haut zu klären und den Lymphfluss anzuregen.


Produkt-Tipp:









Wenn du spürst, dass sich ein Pickel bildet, trage über Nacht eine Gesichtsmaske mit Kaolin auf die betroffene Stelle auf. Dies hilft, die Entstehung von Hautunreinheiten zu verhindern und Entzündungen zu reduzieren.


Produkt-Tipp:





Im Sommer ist es ratsam, Gesichtspflegeprodukte mit geringem Ölanteil zu verwenden, da Sonnenstrahlen die Talgproduktion verstärken können. Verzichte besonders bei Neigung zu Hautunreinheiten auf Produkte und Make up mit Silikon.


Produkt-Tipps:














Make up Tipp:









 

Kleine Zusatztipps


  • Ob als Eistee oder warmes Getränk – ungezuckerter grüner Tee unterstützt den Abtransport von Schlackstoffen und fördert ein reines Hautbild.

  • Vermeide es, an deinen Pickeln zu kratzen, um Entzündungen und Narbenbildung zu verhindern.

0 comments

Comments


bottom of page